Personalmangel: LVB ändert Fahrplan

Leipzig - Aufgrund von bestehendem Personalmangel müssen Straßenbahnnutzer länger auf ihre Straßenbahnen warten. 

Die Leipziger Verkehrsbetriebe müssen wegen Personalmangels den Takt auf zwei Straßenbahnlinien seit diesem Montag ausdünnen. Betroffen sind die Linien 2 und 8. Sie fahren jetzt nach dem Ferienfahrplan im 20-Minuten-Takt. Auch die Linie 10 fährt schon seit einiger Zeit in dieser Taktung.

© Leipzig Fernsehen