Peter Schreier dirigiert Benefizkonzert der Dresdner Philharmonie

Peter Schreier wird am 20. September Mozarts „Requiem“ zugunsten der künftigen Konzertorgel des Dresdner Kulturpalastes dirigieren. Interview mit ihm im Video unter www.dresden-fernsehen.de +++

Der mehrjährige Spendenmarathon des Förderverein der Dresdner Philharmonie wird im Herbst seinen Höhepunkt erreichen.

Interview im Video mit Peter Schreier, Sänger und Dirigent.

Das Konzert in der Kreuzkirche, mit geschätzten Kollegen und Freunden aus den Jahren seines künstlerischen Schaffens, soll einen großen Teil zur der benötigten Million Euro für die neue Konzertorgel beitragen.

Interview im Video mit Frauke Roth, Intendantin der Dresdner Philharmonie.

Die Karten können bereits im Vorverkauf erworben werden. Sie kosten zwischen acht und fünfzehn Euro.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar