Peugeot mit Tram zusammengestoßen

Am Freitagvormittag kam es auf der Torgauer Straße in Höhe eines Baumarktes zu einem Verkehrsunfall. Die Fahrerin eines Pkw Peugeot missachtete offenbar eine rote Ampel und gelangte vor der herannahenden Tram auf die Gleise.

Die Straßenbahn kollidierte mit dem Auto auf der Beifahrerseite. Dabei drehte sich das Fahrzeug. Die beiden Insassinnen wurden mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Straßenbahnfahrer erlitt bei dem Zusammenstoß einen Schock. Die Linie 3 musste vorübergehend eingestellt werden.