Peugeot rammt Ford – Eine Schwerverletzte

Am Dienstagabend gegen 20.20 Uhr kam es zu einem Unfall auf der Kreuzung Zwickauer Straße / Ecke Perlickstraße. Der Peugeot-fahrer missachtete die Vorfahrt des Fords – dieser wurde ins Gleisbett einer Straßenbahn geschoben. +++

Ein Peugeot-Fahrer befuhr die Perlickstraße und wollte in die Zwickauerstraße einbiegen. Dabei missachtete er wahrscheinlich die Vorfahrt des Fords. Es kam zum Zusammenstoß – der Ford wurde ins Gleisbett der Straßenbahn geschleudert.

Die Fahrerin des Ford wurde dabei schwer verletzt. Der Fahrer des Peugeot blieb unverletzt. 

Ein fahrradfahrer, der sich nur wenige Meter entfernt vom Unfallgeschehen aufhielt, kam mit dem Schrecken davon.