Pferdesport: Kreismeisterschaft in Leipzig Knauthain

Dressur- und Springturnier am Pfingstwochenende. 300 Starts in 12 Prüfungen. Überwiegend Jugendliche am Start. +++

Wie bereits in den Vorjahren wurde zu Pfingsten von der Klasse A (Nachwuchs) bis zu Spring- und Dressurprüfungen bis Klasse L spannender Reitsport geboten.

Etwa dreihundert Starts in 12 Prüfungen fanden statt.

Grund zur Freude für den Reitclub Leipzig Knauthain ist nicht nur, dass sich in allen Prüfungen Knauthainer Reiter platzieren konnten, sondern auch speziell, dass ein Großteil der Erfolge von Nachwuchsreitern die sich Ihre Sporen auf Schulpferden verdienten, erritten werden konnte.

Die gelöste Atmosphäre, die während beider Turniertage herrschte bot allen Beteiligten, gleichgültig ob auf zwei oder vier Beinen ein gelungenes Turnierwochenende.