Phantombild von Räuber erstellt

Plauen: Am Donnerstag gegen 18 Uhr wurde einem 17-Jährigen sein i-Pod geklaut.

Der bislang unbekannte Täter hatte, um an das Gerät zu gelangen, den Jugendlichen leicht verletzt.

Er sprach den 17-Jährigen an der Trögertreppe an, forderte das Handy und griff nach dem in der Hand gehaltenen i-Pod. Der Unbekannte verdrehte dann dem 17-Jährigen den Arm und flüchtete mit seiner Beute.

Der Räuber wird wie folgt beschrieben:

– ca. 180 Zentimeter groß, athletische Gestalt, kräftige Oberarme
– kurze dunkle Haare, rasierte Seiten
– zwei Ohrringe im rechten Ohr
– schwarzes T-Shirt mit weißem Aufdruck vorn und hinten
– blaue kurze Jeans.

Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Tel. 03741/ 140.