Philharmonic Rock mit 1600 Zuhörern

Ein musikalischer Abend der besonderen Art hat am Wochenende im Wasserschloss Klaffenbach für Unterhaltung gesorgt.

„Philharmonic Rock“ begeisterte dort das Publikum mit einer Mischung bekannter Melodien von Klassik über Musical, Swing und Jazz bis hin zu Pop und Rock. Das Programm vereinte dabei auf der Bühne im Schlosshof das Orchester der Vogtland-Philharmonie, die René-Möckel-Band und die Gruppe Voc a Bella. Gemeinsam mit den Solisten Katrin Degenhardt und Jens Pfretzschner gaben sie unter anderem Hits von Queen, Tina Turner, Abba und Simply Red aber auch Titel aus so bekannten Werken wie Carmen zum Besten. Etwa 1600 Gäste lauschten dem „Philharmonic Rock“, der mit einem bunten Feuerwerk endete. Die Veranstaltung war dabei einer der Höhepunkte des Open-Air-Angebotes der Stadthalle Chemnitz, das bereits am Freitag mit dem Kindermusical „Drei Wünsche frei“ die jüngsten Zuschauer begeisterte.