Physik erleben am Leipziger Flughafen

 Am Flughafen Leipzig/ Halle wurde heute die interaktive Ausstellung „Phänomenale Erlebniswelt“ eröffnet.

Interview: Evelyn Schuster – Marketing Leizig/ Halle Airport

Neben dem geheimnisvollen Schwebeball und dem kartesischen Taucher, kann man zum Beispiel auch die Faszination Welle kennen lernen.

Aber auch der Fernsehgenerator oder der begehbare Bogen machen die Naturwissenschaft erlebbar. Die Experimente laden aber nicht nur zum hinsehen, sondern auch zum Fühlen ein. So kann man zum Beispiel ausprobieren, wie Blinde lesen.

Insgesamt warten 17 Exponate auf interessierte Besucher.

Interview: Peter Bergmann – Leiter Immobilien Leipzig/ Halle Airport

Der spielerische Einblick in die Physik ist noch bis zum 2. Mai zu sehen. Die Ausstellung ist täglich von 9 bis 18 Uhr im Check-in-Bereich des Zentralterminals geöffnet.