Pinocchio zu Gast an Chemnitzer Schule

Einen Blick hinter die Kulissen von „Pinocchios Abenteuer“ gibt es für die Schüler der Chemnitzer Montessori-Mittelschule.

In einem aktiv-Workshop lernen die Schüler der Klassen 5-10 was alles notwendig ist um ein Opernstück fertig auf die Bühne zu bringen.

Hierzu berichten Opernsängerin Monika Straube, Dirigent David Marlow und Dramaturg Andreas Beuermann aus dem Sängeralltag und erarbeiten mit den Kindern einzelne Choreografien.

Das Interesse der Schüler für die Oper solle so geweckt werden, denn das Stück steht ab 25.Oktober wieder auf dem Spielplan. „Pinocchios Abenteuer“ on Tour zieht in den kommenden Tagen weiter um noch mehr Schulen in Chemnitz zu besuchen.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!