Pirnaer Landstraße Ende Oktober wieder befahrbar

Seit März wird auf der Pirnaer Landstraße gebaut. Um Bauverzögerungen bis 2012 zu vermeiden kam es sogar zur Vollsperrung. Anfang Oktober soll nun der erste Bauabschnitt freigegeben werden. +++

Der erste Teil der gesperrten Pirnaer Landstraße soll im Oktober für den Verkehr freigegeben werden.

Seit März wird die Pirnaer Landstraße komplex erneuert. Die Straße wird saniert und begradigt. Haltestellen und Fußwege sollen barrierefrei werden. Über eine Million Euro investiert die Stadt für die Erneuerung der Hauptverkehrsstraße.
 
Im Bereich des REWE Supermarktes soll der erste Bauabschnitt bereits Anfang Oktober für PKW und Ende Oktober für Straßenbahnen freigegeben werden. Um diesen straffen Zeitplan einzuhalten arbeiten momentan 48 Bauarbeiter im Zweischichtsystem an der Straße. Außerdem musste die Pirnaer Landstraße dafür auch voll gesperrt werden. 

Interview mit Reinhard Koettnitz, Leiter Straßen-und Tiefbauamt (im Video)

Ende November soll dann alle Arbeiten beendet sein. Bis dahin müssen sich Autofahrer, Fußgänger und Geschäftsinhaber weiter mit den Behinderungen arrangieren.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!