“Pistolenmann“ bedrohte Autofahrer in der Chemnitzer City – Polizei sucht Zeugen

Ein 19-jähriger Betrunkener hat am Donnerstagabend in der Chemnitzer City Autofahrer mit einer Pistole bedroht. Ein Passant hatte bemerkt, wie der junge Mann mit der Waffe die Autofahrer bedrohte. +++

Der 25-jährige Passant verfolgte den mutmaßlichen Täter in Richtung Bahnhof. Polizisten konnten den “Pistolenmann“ schließlich an der Straße der Nationen Ecke Brückenstraße festnehmen und die Schreckschusswaffe sicherstellen.

Der 19-Jährige war betrunken, ein Atemalkoholtest ergab 1,22 Promille. Der 19-Jährige besitzt keinen so genannten „kleinen Waffenschein“. Warum der Tatverdächtige die Autofahrer bedroht hatte, sagte er nicht. Der junge Mann wurde noch in der Nacht zum Freitag wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und besonders die Autofahrer, die von dem Mann bedroht worden waren.

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar