Pkw-Aufbrüche im Stadtzentrum

Im Stadtzentrum sind am Mittwoch zwei Pkw aufgebrochen worden.

Angelockt wurden die Täter wieder einmal von zurückgelassenen Wertsachen. Aus einem Nissan auf der Waisenstraße holten sich die Diebe, nachdem sie die Scheibe eingeschlagen hatten, die darin zurückgelassene Handtasche der Fahrerin. In der Tasche befanden sich Bargeld und persönliche Dokumente. Der Wert der Beute beträgt etwa 230 Euro, der Schaden am Fahrzeug ca. 400 Euro. Auf die gleiche Art und Weise wurde auf der Wiesenstraße ein Audi aufgebrochen. Aus dem Pkw stahlen die Diebe einen Rücksack und Kleidung im Wert von ca. 500 Euro. Der Schaden an dem Pkw beträgt ca. 800 Euro. Wieder einmal bittet die Polizei, keine Wertgegenstände im Fahrzeug zurückzulassen.