PKW-Aufbrüche in Zwickau

Die Zwickauer Polizei ist am Dienstagnachmittag zu zwei aufgebrochenen Pkw gerufen worden.

Unbekannte hatten in der Saarstraße bei einem Opel Corsa die rechte Seitenscheibe eingeschlagen und die zurückgelassenen Handtasche der Fahrerin entwendet. Ebenfalls die rechte Seitenscheibe wurde bei einem in der Spiegelstraße geparkten Opel Meriva beschädigt. Hier hatten es die Täter auf das mobile Navigationssystem abgesehen. Das Polizeirevier Zwickau-West, Telefon 0375/ 428 102 bittet zu beiden Straftaten um sachdienliche Hinweise. In diesem Zusammenhang ergeht erneut der Hinweis an alle Fahrzeugführer, keine Wertgegenstände sichtbar im Auto liegen zu lassen. Denn Gelegenheit macht bekanntlich Diebe.