PKW aufgebrochen

In den Chemnitzer Stadtteilen Mittelbach und Reichenbrand sind am Wochenende Langfinger unterwegs gewesen.

Aus einem VW Passat, abgestellt auf der Hofer Straße, sind zwischen Samstagmittag und Sonntagnachmittag das Autoradio mit Navigationssystem gestohlen worden. Man hatte die Fahrertür aufgebrochen. Dem Autobesitzer entstand ein Schaden von rund 250 Euro.

Auch in einen VW Golf waren Diebe eingedrungen, um sich ein Radio mit Navigationssystem zu holen. Mitgenommen haben die Langfinger außerdem eine Klappbox mit persönlichen Unterlagen. Der Pkw stand in der Nacht zum Sonntag auf der Karl-Seibt-Straße. Der Schaden hier beläuft sich auf schätzungsweise gut 700 Euro.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung