Pkw brennt völlig aus

Chemnitz – Bei einem Auffahrunfall ist am Dienstagmorgen auf der Neefestraße bei Chemnitz hoher Sachschaden entstanden.

Ein Ford war gegen 6:30 Uhr kurz vor dem neuen Kreisverkehr aus Richtung Grüna kommend auf einen voraus fahrenden Pkw geknallt und sofort in Flammen aufgegangen.

Die Insassen konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Es wurde niemand verletzt. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, der Ford brannte allerdings vollständig aus.

Laut Polizei beträgt der Sachschaden rund 12.000 Euro. Die Bundesstraße war zeitweise gesperrt.  Zur genauen Unfallursache wird noch ermittelt.