Pkw contra Verkehrsschild

Heute Nacht hat es auf der Nossener Brücke in der Dresdner Südvorstadt einen Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Verkehrsschild gegeben.

Der Fahrer (30) eines Audi A6 befuhr die Nossener Brücke in Richtung Löbtau. Kurz nach der Abfahrt zur Kesselsdorfer Straße fuhr er über eine Verkehrsinsel und stieß gegen die Leitplanke als auch gegen ein Verkehrsschild.

Der Fahrer blieb unverletzt, am Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Alarmierte Beamte stellten bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch in der Atemluft des 30-Jährigen fest. Ein Test ergab einen Wert von 2,1 Promille.

Die Beamten ordneten eine Blutentnahme an und stellten den Führerschein sicher. 

  ++ Mehr Neuigkeiten aus Dresden erfahren Sie hier!