Pkw-Einbrecher wieder in Dresden aktiv

In der Nacht zum Montag sind Unbekannte im Stadtgebiet in fünf Fahrzeuge eingebrochen. Die Höhe des Stehlgutschadens wurde mit rund 300 Euro beziffert. +++

Auf der Tannenstraße sowie der Hans-Oster-Straße schlugen sie bei drei Pkw (VW Passat, Audi A 3) die Seitenscheiben ein. Sie entwendeten daraus die fest eingebauten Navigationsgeräte im Gesamtwert von rund 7.500 Euro.

Zudem drangen Unbekannte in zwei Tiefgaragen an der Katzsteinstraße ein. Bei zwei dort abgestellten Pkw BMW zerstörten sie die Seitenscheiben, um in die Fahrzeuge zu gelangen. Letztlich stahlen sie eine Aktentasche, eine Jacke sowie eine Geldbörse.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar