PKW-Einbruch auf dem Chemnitzer Sonnenberg

Chemnitz: Nur einen Kaffee getrunken hat der Fahrer eines Mercedes am Montagabend, als ein unbekannter Täter die Seitenscheibe des PKW einschlug und sich die Geldbörse aus dem Handschuhfach griff.

Der Mann hatte sein Auto gegen 18.30 Uhr in der Glockenstraße abgestellt und war nur auf einen Kaffee in ein Lokal gegangen. Als er gegen 19.15 Uhr zurückkam, war die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen und die Geldbörse verschwunden.

Neben dem Diebstahlschaden von reichlich 400 Euro entstand ein Sachschaden von rund 420 Euro.