Pkw erfasste Fußgängerin

In Meerane ist am Dienstagvormittag eine 79-Jährige schwer verletzt worden.

Die Fahrerin eines Fiat war auf der Brüderstraße in Richtung Pestalozzistraße unterwegs. Beim Abbiegen geriet das Auto von der Fahrbahn ab und erfasste eine Fußgängerin. Die 79-Jährige wurde sofort in ein Krankenhaus gebracht. Die 45-jährige Pkw-Fahrerin blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt circa 6.000 Euro.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar