Pkw fährt 10-jähriges Mädchen und verlässt Unfallort

Mittwoch, gegen 17:30 Uhr, ereignete sich in Grünau auf der Jupiterstraße ein Verkehrsunfall, bei dem eine Schülerin laut Polizeiangaben verletzt wurde.

Das Kind überquerte die Straße und wurde  von einem Ford Fiesta gestreifft, so dass das Kind hinfiel. Der Autofahrer hielt an, sprach laut Polizei Leipzig mit dem Kind und verließ die Unfallstelle.

Hinterher wurden beim Kind unfallbedingte Verletzungen (Kopfschmerz, Fuß-Knie- und Hüftschmerzen) festgestellt, so dass die 10-Jährige medizinisch versorgt werden mussten.

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können und insbesondere der Fahrer des Pkw Ford werden gebeten, sich an die VPI Leipzig, Hans-Driesch-Straße 01 in 04179 Leipzig, Tel. (0341) 4483 835, zu wenden.