Pkw-Fahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Chemnitz- Bei einem Verkehrsunfall auf der A 72, nahe der Anschlussstelle Chemnitz-Süd ist am Samstagfrüh ein 31-Jähriger schwer verletzt worden.

Laut der Polizei, fuhr ein Lkw mit Sattelauflieger gegen 6 Uhr auf den Suzuki des Mannes auf. Der Grund für die Kollision war eine offenbar unangepasste Geschwindigkeit bei winterlichen Fahrbahn- und Witterungsverhältnissen. Zudem war der unfallverursachende Lkw mit Sommerbereifung ausgestattet. Der entstandene Sachschaden wird auf knapp 10.000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizeimeldung Nr.: 49