Pkw-Fahrer überrollt Fahrrad

Am 29. April streifte ein 60-jähriger VW-Fahrer einen Fahrrad-Fahrer. Dieser wollte den Mann zur Rede stellen, legte sein Fahrrad vor das Auto – der Pkw-Fahrer fuhr jedoch einfach über das Rad – Polizei sucht Zeugen. +++

Zeit:        29.04.2011, gegen 20.00 Uhr
Ort:        Dresden-Altstadt

Am 29. April 2011 war der Fahrer (60) eines Pkw VW Sharan auf dem Terrassenufer in Richtung Hasenberg unterwegs. Dabei überholte er eine Fahrradkolonne. Nach einer seitlichen Berührung mit einem Radfahrer (32) stoppte dieser und legte sein Rad vor den VW Sharan auf die Fahrbahn. In der Folge begaben sich der 32-Jährige mit anderen Radfahrern zu dem Pkw-Fahrer und wollten ihn zu Rede stellen.
Der 60-Jährige fühlte sich offenbar bedrängt und fuhr an. Dabei überrollte er das Rad, welches vor dem Pkw lag.
 
Die Dresdner Polizei fragt: Wer hat den Vorfall beobachtet? Wer kann Angaben zum Verhalten der Fahrradgruppe machen?
Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar