Pkw gerammt und gegen Tor geschoben

Grünhain-Beierfeld: Bei einem Verkehrsunfall am Samstagnachmittag verletzte sich eine 27-jährige Citroen-Fahrerin leicht und es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Die junge Frau war aus Grünhain kommend auf der August-Bebel-Straße unterwegs und kam laut Polizei aus bisher unklarer Ursache von der Fahrbahn ab. Sie prallte gegen einen geparkten Ford und schob diesen gegen ein Gartentor. Beide Pkw mussten von einem Abschleppdienst geborgen werden.

Die Verkehrspolizeiinspektion in Reichenbach (Tel. 03765/ 50100) sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!