Pkw im Gleis

Chemniz – Im Ortsteil Morgenleite kam am Samstagnachmittag der Straßenbahnverkehr zum Erliegen. Grund dafür war ein im Gleis feststeckender Pkw.

Gegen 17.55 Uhr war eine VW-Fahrerin auf der Wladimir-Sagorski-Straße unterwegs. Als sie nach rechts auf die Stollberger Straße abbiegen wollte, kam der Pkw von der Fahrbahn ab und blieb im Gleisbett der Straßenbahn stecken.

Die 69-Jährige bekam ihr Auto nicht selbst frei, sodass Hilfe angefordert werden musste. Bis zum Abschluss der Bergungsarbeiten musste der Straßenbahnverkehr eingestellt werden. Nach knapp 40 Minuten konnte die Strecke schließlich wieder freigegeben werden.

Die Pkw-Fahrerin wurde bei dem Unfall nicht verletzt, es entstand jedoch ein geringer Sachschaden am Unterboden ihres Fahrzeuges.