PKW knallt gegen Baum – Fahrerin erliegt Verletzungen

Ein schwerer Unfall hat sich heute Nachmittag auf der Landstraße zwischen Lichtenwalde bei Chemnitz und Niederwiesa (Landkreis Mittelsachsen) ereignet.

Die 29-jährige Fahrerin eines Peugeot hat gegen 16 Uhr in einer Kurve die Kontrolle über das Auto verloren. Der Peugeot krachte mit voller Wucht gegen einen Straßenbaum.

Der Aufprall war so stark, dass der Baum bis auf Höhe des Armaturenbretts in das Auto eindrang. Die Fahrerin wurde aus dem Autowrack geschleudert und kam mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus, wo sie gegen 17.15 Uhr ihren Verletzungen erliegt.

Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die genaue Unfallursache steht noch nicht fest. Die Ortsverbindungsstraße war zeitweise voll gesperrt.      

Quelle: News Audiovision

++

Keine Geschenkideen? Lassen Sie sich im DRESDEN FERNSEHEN – Onlineshop inspirieren.