PKW kracht in Bus

Chemnitz- Eine 44-jährige Mercedes-Fahrerin fuhr am Freitag gegen 8 Uhr auf der August-Bebel-Straße geradeaus in Richtung Palmstraße.

Dabei kollidierte sie mit einem Reisebus, der die Kreuzung ebenfalls passierte. Bei dem Unfall erlitt die 44-Jährige leichte Verletzungen und musste von Rettungskräften versorgt werden.

Zur Unfallursache im Kreuzungsbereich wurden Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei prüft dabei, ob die PKW-Fahrerin bei rot gefahren ist. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 7.000 Euro.