Pkw landet im Gleisbett

Chemnitz- Am Montag fuhr ein 74-Jähriger mit seinem Mercedes von der Heinrich-Lorenz-Straße nach links in die Annaberger Straße.

Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem kreuzenden 51-jährigen Radfahrer, der durch den Anstoß stürzte. Nach derzeitigem Kenntnisstand blieb dieser jedoch unverletzt. Der Pkw geriet nach dem Anstoß in das Gleisbett der Straßenbahn. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro

Quelle: Pressemitteilung 588 Polizei Chemnitz