Pkw mit Lok zusammengestossen

Ein Renault Clio Fahrer ist in Oberwiesenthal mit einer Erzgebirgsbahn zusammengeprallt.

Die Zufahrtsstraße des Hausgrundstücks 8 der Oberwiesenthaler Straße befuhr am Mittwochmorgen der 38-jährige Fahrer eines Renault Clio, wobei er auch einen unbeschrankten Bahnübergang der Erzgebirgsbahn überquerte. Weil sich ein Pkw im Gegenverkehr befand und die Straße sehr schmal war, fuhr der Clio-Fahrer rückwärts, um dem anderen Pkw die Durchfahrt zu ermöglichen. Dabei achtete er offensichtlich nicht auf die inzwischen herannahende Erzgebirgsbahn und stieß mit der Lokomotive zusammen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.