PKW-Motorraum in Brand

Der Motorraum eines PKWs war am Abend in Dresden-Weißig in Brand geraten. Die Löschversuche vor Eintreffen der Feuerwehr gingen nach hinten los: Ein Mann hatte zu viel Rauch eingeatmet und musste ärztlich versorgt werden. +++

Mit einem Strahlrohr wurde der Brand schließlich durch die Freiwillige Feuerwehr Weißig gelöscht.
Ein weiterer PKW wurde durch die Wärmestrahlung beschädigt.

Quelle: Feuerwehr Dresden-Weißig
++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar