PKW nimmt Straßenbahn die Vorfahrt

Am Dienstag kurz vor 13.45 gab es in Zwickau einen Unfall zwischen einem Rover und der Straßenbahn.

Die Fahrerin des Rover übersah die Bahn beim Überqueren der Schienen auf dem Brander Weg. Trotz Notbremsung konnte die Bahn nicht mehr zum Stehen gebracht werden.

Die Bahn bohrte sich in die rechte Seite des PKW. Beim Unfall wurde der Beifahrer verletzt. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Der Straßenbahnverkehr in Zwickau Marienthal kam zum Erliegen.

Fotos: Heiko Richter

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!