PKW rammt Quad – 18-Jähriger fliegt zehn Meter durch die Luft

Eine 69-jährige Mercedes-Fahrerin übersah beim Linksabbiegen von der Louise-Otto-Peters-Allee am Samstagnachmittag einen Quad-Fahrer, der durch den Aufprall mehrere Meter durch die Luft geschleudert wurde und sich dabei schwer verletzte. +++

Die PKW-Fahrerin wurde bei dem Unfall ebenfalls leicht verletzt. Der 18-jährige Quad-Fahrer musste allerdings in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Die 69-jährige Unfallverursacherin muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.