Pkw-Scheiben eingeschlagen

Insgesamt vier Pkw-Einbrüche wurden der Polizei am Donnerstagvormittag angezeigt.

Während der vorangegangenen Nachtstunden schlugen Unbekannte auf der Reitbahnstraße eine Seitenscheibe eines Nissan ein und stahlen eine Digitalkamera im Wert von etwa 200 Euro. Aus einem auf der Moritzstraße abgestellten Dacia Sandero holten sich Langfinger ein mobiles Navigationsgerät und eine Digitalkamera im Gesamtwert von ca. 350 Euro, nachdem sie auch an diesem Pkw eine Scheibe eingeschlagen hatten.

Ob aus einem auf der Jägerstraße abgestellten Fiat Punto und einem auf der Wiesenstraße geparkten Pkw etwas fehlt, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Der an den Fahrzeugen entstandene Sachschaden beläuft sich auf insgesamt rund 800 Euro. Die Polizei prüft einen möglichen Zusammenhang zwischen diesen vier Einbruchsdiebstählen.

Sie suchen eine bestimmte Nachricht? Schauen Sie in das SACHSEN FERNSEHEN Nachrichten-Archiv!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar