PKW überschlägt sich auf S 223

Chemnitz- Bei einem Verkehrsunfall im strömenden Regen wurde am Montagabend bei Flöha ein Pkw-Fahrer leicht verletzt.

Der 38-Jährige war mit einem Hyundai gegen 18.30 Uhr auf der kurvenreichen Staatsstraße 223 zwischen Flöha und Augustusburg unterwegs. In einer Rechtskurve verlor der Mann die Kontrolle über das Fahrzeug.

Der Wagen geriet ins Schleudern, kollidierte beidseitig mit der Fahrbahnbegrenzung, überschlug sich mehrfach und blieb auf der rechten Fahrzeugseite liegen. Am Hyundai entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Im Rahmen der Unfallaufnahme stellte die Polizei zudem fest, dass der Hyundai-Fahrer zum Unfallzeitpunkt offenbar unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,76 Promille.

Für den Mann folgten eine Blutentnahme, die Sicherstellung des Führerscheines sowie eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Die Staatsstraße war zeitweise gesperrt.