PKW völlig ausgebrannt

Chemnitz – Im Chemnitzer Ortsteil Siegmar hat in der Nacht zu Donnerstag ein PKW gebrannt.

© Härtelpress

Der Ford war in einem Hinterhof in der Jagdschänkenstraße abgestellt.

Kurz vor 3 Uhr wurde das Feuer bemerkt.

Durch den Brand wurde auch ein daneben stehender VW sowie eine Scheibe einer Hauseingangstür beschädigt.

Der Gesamtsachschaden wird auf rund 8 000 Euro geschätzt. Laut Polizei Chemnitz besteht der Verdacht der Brandstiftung.