Plädoyers im Fall Stephanie

Im Prozess gegen den Sexualstraftäter Mario M. wurden heute die ersten Plädoyers gehalten.

Die Staatsanwaltschaft forderte für den Wiederholungstäter 14 Jahre und 9 Monate Haft. Außerdem wurde anschliessende Sicherheitsverwahrung gefordert, weil davon auszugehen ist, dass der Angeklagte weitere Straftaten ausüben könnte.

Mario M. hatte zu Prozessbeginn ein umfassendes Geständnis abgelegt.

Sie möchten zu Weihnachten Verreisen? Reisetipps bei dresden-fernsehen.de

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar