Pläne für Einkaufszentrum am Straßburger Platz werden diskutiert

Ab 2011 soll am Straßburger Platz in Dresden ein neues Einkaufszentrum gebaut werden. Am Mittwoch wird im Bauausschuss über die genauen Pläne diskutiert. +++

Der Bauausschuss berät am Mittwoch über den Bau des Einkaufszentrums am Straßburger Platz.

Im kommenden Jahr sollen dort die „Canaletto-Passagen“ entstehen. Unter anderem ein Fitnessstudio, Restaurants, ein Lebensmittelmarkt und 280 Parkplätze sollen dort Platz finden.
Der Investor aus Weimer, die Florana KG, will voraussichtlich 2011 mit dem Bau beginnen.

Das Sarrasani Trocadero Variétheater, welches momentan wieder sein Zelt auf dem Straßburger Platz aufschlägt, kann definitiv bis zum Ende dieser Spielzeit bleiben.

In einer öffentlichen Sitzung des Bauausschusses werden die Pläne am Mittwoch diskutiert.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!