Plagwitz: Autoscheibe eingeschlagen

In der Karl-Heine-Straße_Erich-Zeigner-Allee wurde der Leichtsinn einer jungen Frau (22) am Abend des 13. Juni bestraft. Diese lies Wertsachen offensichtlich in ihrem Pkw liegen. +++

Am 13. Juni stellte eine Leipzigerin (22) ihren Pkw ordnungsgemäß verschlossen ab. Gegen 23.00 Uhr informierten die Polizeibeamten die junge Frau darüber, dass die Seitenscheibe ihres Fahrzeugs eingeschlagen wurde. Die Täter entwendeten eine Sporttasche sowie ein Ipod. Ihr entstand ein Schaden in Höhe von 1.200 Euro.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang noch einmal daraufhin, dass das Auto kein Tresor ist!