Plagwitz: „Hallo Pizza“-Smart geklaut

In der Nacht zum Dienstag drang ein Unbekannter in die „Hallo Pizza“-Filiale in der Antonienstraße 11 ein.

Mittels Einschlagen einer Fensterscheibe gelangte der Täter laut Polizei in die Räumlichkeiten und durchsuchte alles. Er stahl nicht nur ein Werkzeug, sondern zunächst auch die Schlüssel samt Fahrzeugscheinen von drei Firmen-Pkws. Da eines der Fahrzeuge abgestellt vor dem Laden stand, fuhr er mit diesem auf und davon, so die Polizeiaussage.

Bei dem Auto handelt es sich um einen weißen Smart mit dem amtlichen Kennzeichen L-HP 3355 und dem Aufkleber „Hallo Pizza“ im Wert von ca. 3.000 Euro.

Dienstagfrüh, um 5:30 Uhr, bemerkte der 51-jährige Inhaber des Pizzaservice sowohl Einbruch als auch Diebstahl und verständigte die Polizei. Die Ermittlungen zum Verbleib des Pizzaautos laufen.

Bürger, die Wahrnehmungen während der Tatzeit von Montag, 23:45 Uhr, bis Dienstag, 05:30 Uhr, gemacht haben und sachdienliche Hinweise geben können,  wenden sich bitte an die Kripo Leipzig, Dimitroffstr. 1, Telefon (0341) 96 64 22 34.