Plagwitz: Mehrfamilienhaus in Flammen – 5 Verletzte

In der Nacht zum Dienstag war ein Feuer in der dritten Etage eines Mehrfamilienhauses in der Gießerstraße ausgebrochen. Insgesamt wurden fünf Personen verletzt, darunter drei Kinder. +++

Im obersten Geschoss des Wohnhauses hatten sich die Flammen in der Nacht gegen 5:15 Uhr schnell ausgebreitet. Lichterloh brannte die Wohnung.

Die Rettungskräfte waren schnell vor Ort. Insgesamt waren nach ersten Angaben 11 Personen im Haus zum Zeitpunkt des Brandes. Die fünf Bewohner der Brandwohnung mussten mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.

+++ Mehr Informationen zum Brand und mehr Bilder gibt es heute Abend ab 18 Uhr stündlich in der Drehscheibe Leipzig. +++