Planungen für 2. Fichtelberg-Radmarathon laufen

In der Fortis Akademie in Chemnitz-Grüna sind am Freitag die Plakatentwürfe für den 2. Fichtelberg-Radmarathon vorgestellt wurden.

Schüler der Klasse GTG 11-02 präsentierten ihre Arbeiten dem Organisationsleiter des Fichtelberg Radmarathon Frank Bihra und der Geschäftsführerin des Stadtsportbund Chemnitz Janette Berndt .

Die Zusammenarbeit entstand dabei durch Zufall im vergangenen Jahr.

Interview: Frank Bihra – Organisationsleiter Fichtelberg-Radmarathon

Die Entscheidung über das Gewinnerplakat wird Mitte Februar im Rahmen der Auftaktpressekonferenz zum Chemnitzer Radsportevent bekanntgegeben.

Der Startschuss für den 2. Fichtelberg-Radmarathon fällt dann am 16. Juni auf dem Chemnitzer Jakobikirchplatz.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar