Planungen schreiten voran

Dresden – Der offene Abschnitt am Königsufer soll durch kleinteilige Bebauung lebendig betont werden.

© Sachsen Fernsehen
 

Das Ensemble des Neustädter Marktes soll als wertvoller urbaner Aufenthalts- und Durchgangsort mit eigenständigem Charakter gestärkt werden. So lauten die zentralen Ergebnisse einer Untersuchung im Auftrag des Stadtplanungsamtes. Die Gestaltung von Königsufer und Neustädter Markt gelten als Herausforderung. Breite Bürgerbeteiligung und ein Ideenwettbewerb sollen Akzeptanz schaffen.