Pockau-Lengefeld: Zwei Pkw gegen ein Schwein

Am Montagabend der 56-jährige Fahrer eines BMW auf der Bundesstraße 101 aus Richtung der B 174 unterwegs.

Etwa 2,4 Kilometer nach der Kreuzung Heinzebank kam es zum Zusammenstoß mit einem Wildschwein. Das Tier wurde durch die Kollision auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo es noch von einem Ford überfahren wurde.

Bei dem Unfall entstand an den beiden Pkw Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 12.500 Euro. Verletzt wurde niemand. Das Schwein verendete am Unfallort.