Podiumsdiskussion zur Königsbrücker Straße

Die Diskussion um den vierspurigen Ausbau der Königsbrücker Straße geht weiter. Die Bürgerinitiative „Königsbrücker muss leben“ will vorab am 11. April das Thema nochmal öffentlich diskutieren. +++

Am kommenden Mittwoch werden im Dresdner Stadtrat die Ergebnisse der Bürgerversammlung zum Ausbau der Königsbrücker Straße vorgestellt.

Interview mit dem Sprecher der Bürgerinitiative, Martin Schulte-Wissermann, im Video.