Podiumsveranstaltung mit Dr. Thomas Feist

Am Donnerstag, den 1. August, läd der Leipziger Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Feist zum Podiumsgespräch um 19:00 Uhr in die Alte Handelsbörse zu Leipzig ein. Als Thema steht die Bildungsfinanzierung auf der Tagesordnung.+++

In Kooperation mit der DPFA-Akademiegruppe, wird sich das Podium mit dem Thema Bildungsfinanzierung: „von der Kindertagesstätte bis zur Weiterbildung im Erwerbsleben“ befassen.

Zum Einstieg konnte der Präsident der Alexander-von-Humboldt-Stiftung, Herr Prof. Dr. Dr. h.c. Helmut Schwarz gewonnen werden, der als Impulsredner seine These vertritt:

„Bildung gibt es nicht umsonst! Plädoyer für einen gesellschaftlichen Pakt für akademische Bildung.“

Als weitere Podiumsteilnehmer und Vertreter der Politik, der Wirtschaft und des Bildungsbereiches stehen

– Dr. Thomas Feist, MdB, Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und 
  Technikfolgenabschätzung im Deutschen Bundestag,
– Jochen Lohse, Direktor des BVMW-Bundeswirtschaftssenats sowie
– Prof. Dr. sc. oec. Clauß Dietz, Geschäftsführender Gesellschafter DPFA Akademiegruppe GmbH

Rede und Antwort und wägen im Gespräch die Ziele und Interessen von Privatwirtschaft, Wissenschaft und Politik ab.

Im Anschluss findet eine Fragerunde mit dem Publikum statt, welches sich vor allem aus Vertretern von Bildungsträgern zusammensetzt.