Pokal-Achtelfinale ohne Odnovolenko

Basketball-Bundesligist BBV Leipzig und Svetlana Odnovolenko gehen fortan getrennte Wege.

Die Eagles haben sich mit der Centerin einvernehmlich auf eine Vertragsauflösung zum Monatsende geeinigt. Die 21-jährige Russin war bislang deutlich hinter den Erwartungen zurückgeblieben und erhielt deshalb wenig Spielzeit. Eine unbefriedigende Situation für beide Seiten. Damit treten die Adler am Sonnabend im Pokal-Achtelfinale bei Zweitliga-Spitzenreiter KuSG Leimen (18 Uhr) erstmals ohne Odnovolenko an. Ersatz ist bisher jedoch noch nicht gefunden.

„Wir haben über zwei Monate versucht zu sehen, ob sich Svetlana an unsere neue Spielweise anpassen kann“, so BBVL-Coach Ritz Ingram. „Das hat nicht funktioniert, weshalb wir nun diesen Weg gehen.“ Es sei keine leichte Entscheidung gewesen, wie auch Peter Maciej bestätigt. „Svetlana hat sich bei uns letzte Saison gut entwickelt, war eine wichtige Stütze des Teams“, sagt der Sportliche Leiter. „Daher finde ich es sehr schade, dass sie diese Entwicklung nicht fortsetzen konnte. Wir wünschen ihr auf jeden Fall alles Gute für die Zukunft.“ Die steht für die 1,88 m große Centerin bereits fest. Denn sie wird demnächst in der Slowakei auf Korb-Jagd gehen.

Die Eagles hingegen wollen am Sonnabend ins Viertelfinale des DBBL-Pokals einziehen. Dass die Partie bei der KuSG Leimen kein Selbstläufer wird, ist Ingram nach drei Punktspiel-Niederlagen in Serie klar zu mal die herbe 52:86-Niederlage gegen die neuen Tabellenführerinnen die TV Saarlouise Royals am Sonntag noch in den Knochen sitzt.

Zudem führt das Team von Trainer Markus Jochum bisher ungeschlagen die Tabelle der Südgruppe der zweiten Liga an. „Dadurch haben sie Höhe und werden sicher auf einen Sieg spekulieren“, appelliert der Amerikaner an sein Adler-Geschwader. „Um das zu verhindern, müssen wir aber erst mal alles andere aus unseren Köpfen kriegen.“ So ganz verdaut sei die Pleite von Saarlouis nämlich noch nicht. Wie schon dort wird Ingram wahrscheinlich auf Youngster Franka Ullrich verzichten müssen. Die 19-Jährige hat sich den kleinen Zeh gebrochen.