Pokalauslosung live verfolgen

Nach dem furiosen Sieg des Chemnitzer FC in der 1. Runde des DFB-Pokals gegen den Bundesligisten FC St. Pauli fiebert die Region nun der Auslosung der 2. DFB-Pokalrunde entgegen.

Diese wird am kommenden Samstag gegen 21.00 Uhr vollzogen und auf dem Sportkanal von Sky übertragen.

Der Chemnitzer FC lädt alle interessierten Anhänger und Freunde zum gemeinsamen Verfolgen dieser Pokalauslosung in Anwesenheit von Chef-Trainer Gerd Schädlich, Spielern und Vereinsverantwortlichen am Sonnabend ab 20.30 Uhr in das Turm-Brauhaus im Herzen von Chemnitz recht herzlich ein.

Nachricht zur Auslosung von der CFC Fanpage:
Nachdem die Chemnitzer Fangemeinde am 5. Juni mit Schweiß auf der Stirn die Auslosung der ersten Runde verfolgte, steht dieses Spektakel am kommenden Samstag, den 21.08.10, erneut auf dem Plan. Leider kann man die Auslosung der 2. Runde nicht live im Free-TV verfolgen, denn die Kugeln mit den Vereinslogos werden diesmal auf dem Bezahl- und Zaunfahnenverbotssender „sky“ aus den zwei Lostöpfen gefischt. Die Auslosung findet nach der Übertragung des Topspiels vom ersten Spieltag der 1. BuLi statt und wird somit ca. 21 Uhr beginnen.

Auch für die 2. Runde werden die Spielpaarungen aus zwei Lostöpfen ermittelt. Im „Profitopf“ stecken alle verbliebenen Erst- und Zweitligisten der aktuellen Saison (= 26 Teams) drin, im „Amateurtopf“ alle restlichen Mannschaften zusammen mit dem geilsten Team der Welt (= 5+1). Zuerst wird je ein Los aus dem Amateurbehälter und danach aus dem Profitopf gezogen. Wenn die Lose im Amateurbehälter alle sind, werden die verbleibenden Mannschaften aus dem Profibereich gegeneinander ausgelost. Die zuerst gezogene Mannschaft hat in jedem Fall Heimrecht.

Alle möglichen Gegner des CFC:
Bayern München, Schalke 04, Werder Bremen, Bayer Leverkusen, Borussia Dortmund, VfB Stuttgart, Hamburger SV, VfL Wolfsburg, FSV Mainz, Eintracht Frankfurt, 1899 Hoffenheim, Borussia M’gladbach, 1. FC Köln, SC Freiburg, 1. FC Nürnberg, Hertha BSC, 1. FC Kaiserslautern, FC Augsburg, MSV Duisburg, Arminia Bielefeld, 1860 München, Energie Cottbus, Greuther Fürth, Alemannia Aachen, FC Ingolstadt, FSV Frankfurt

Ausgespielt wird die 2. Runde des DFB-Pokals am 26. und 27. Oktober 2010 (Dienstag und Mittwoch!). Da es himmelblaue Zeitgenossen geben soll, die bei der Planung des Herbsturlaubs überhaupt nicht an die zweite Pokalrunde gedacht haben, sei an dieser Stelle bereits darauf hingewiesen, daß das Achtelfinale am 21. und 22. Dezember ausgetragen wird ;-).

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar