„Polarkreis 18“ holte Platz 2

Beim Bundesvision Song Contest am Freitag haben „Polarkreis 18“ den zweiten Platz abgeräumt. Die Jungs aus Dresden haben sich hinter Peter Fox aus Berlin platziert.

Mit ihrem Song „Color of Snow“ haben „Polarkreis 18“ es unter die Sieger geschafft. Peter Fox hat mit seinem Song „Schwarz zu blau“ Platz eins belegt. Er lag beim Voting deutlich vor der Dresdner Band.

„Polarkreis 18“ hat mit dem zweiten Platz bis jetzt das beste Ergebnis für Sachsen geholt. Die Band aus Dresden ist dieses Jahr auch für zwei Echos nominiert.

  ++ Wie das Wetter in Dresden wird, erfahren Sie hier!