„POLDI“ feiert 20. Geburtstag

Das bekannteste Gesicht der sächsischen Polizei feiert Geburtstag. Seit 20 Jahren ist Polizeimaskottchen „POLDI“ nun schon für Kinder im Freistaat unterwegs.+++

Das bekannteste Gesicht der sächsischen Polizei feiert Geburtstag. Seit 20 Jahren ist Polizeimaskottchen „POLDI“ nun schon für Kinder im Freistaat unterwegs. Zum Zuckertütenfest der Dresden Neusten Nachrichten am Mittwoch in Dresden wurde dies gehörig gefeiert. 

Interview mit Markus Ulbig (CDU), Sächsischer Innenminister

Um den Kindern bei der Präventionsarbeit auf Augenhöhe zu begegnen, schuf die Polizei Anfang der Neunziger Jahre „POLDI“ 

Interview mit Ronald Börner, Erfinder von „POLDI“

Insgesamt legte „POLDI“ in den letzten 20 Jahren über 600 000 km in Sachsen zurück. Damit hätte er 15 Mal die Welt umrunden können. Doch gab es beim Zuckertütenfest nicht nur Musik und Geschenke, sondern auch ein paar lehrreiche Tipps für den sicheren Schulweg.

Umfrage unter Kindern

Und so wird „POLDI“ wohl auch in den nächsten zwanzig Jahren auf Sachsens Straßen unterwegs sein, um Kinder auf die Gefahren im Alltag aufmerksam zu machen.