Mann entblößt sich vor Passanten

Chemnitz- Am Freitag Nachmittag urinierte ein 37-Jähriger öffentlich im Ortsteil Kappel.

Passanten beobachteten die Tat und sprachen den deutschen Tatverdächtigen an. Daraufhin entblößte der Tatverdächtige sein Geschlechtsteil. Als Beamte der Polizei eintrafen, beleidigte er diese verbal. wegen der exhibitionistischen Handlung ermittelt nun die Polizei.

Quelle: Polizeidirektion Chemnitz