Polizei beendet illegale Technoparty in Hellerau

Nach mehreren Lärmbeschwerden löste die Polizei am Samstag einen illegale Party in einem Waldstück an der Moritzburger Straße auf. Rund 80 Personen waren um die Musikanlage versammelt. +++

Anwohner aus Dresden-Hellerau hatten sich in den Nachtstunden und am Samstagmorgen über laute Partymusik beschwert. Einsatzkräfte konnten in einem Waldstück am Moritzburger Weg eine Musikanlage rund 80 Personen feststellen. Die Anlage wurde mit einem Notstromgerät betrieben. Eine Genehmigung für die Veranstaltung lag nicht vor. Die Beamten beendeten die Veranstaltung und forderten die Teilnehmer daraufhin auf den Ort zu verlassen. Der Verantwortliche (21) wurde zur Beräumung der Technik aufgefordert.

Die Beamten fertigten eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waldgesetzt und ruhestörendem Lärm.

Quelle: Polizei Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar